Mitgliederversammlung 2022

Am Montag, den 1. August trafen sich die Mitglieder des Musikverein 1921 Salmünster auf Einladung des Vorstandes zur Mitgliederversammlung im Generationentreff Salmünster. Behandelt wurden die Jahre 2019, 2020 und 2021 da aufgrund der Corana-Pandemie keine Präsenzveranstaltungen in 2020 und 2021 stattfinden konnten, so die erklärende Einleitung vom 1. Vorsitzenden Peter Kern.
Zuerst wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht, bevor der 1. Schriftführer Christian Eichenauer das Protokoll der Jahreshauptversammlung von 2019 in Kurzform verlas.

Im Anschluss folgten die Geschäftsberichte von Peter Kern für die 3 ausstehenden Jahre.
Im Jahr 2019 konnten die Aktiven noch 18 bezahlte Auftritte, 44 Proben, 4 Satzproben und 4 Eigenveranstaltungen (Jahreskonzert, Blasmusikfrühschoppen, Lederhosenabend und KN-Bürgerwette) gestalten.

In 2020 waren nur 22 Proben, 5 Satzproben und 1 Probenwochenende im Jugendzentrum Ronneburg möglich. Im Frühjahr sollte das Gemeinschaftskonzert mit dem MV Niedermittlau stattfinden, welches leider kurz nach dem 1. Lockdown terminiert war und daher ausfallen musste.

Im Sommer konnte man nach den geltenden Corona-Regeln erst im Schulhof der HHS und dann in der Produktionshalle der Fa. Holzbau Bös proben, was auf große Begeisterung bei allen Aktiven traf und auch die Anwohner erfreute.
2 Ständchen, 2 Kurkonzerte und die Veranstaltung der Gaststätte „Zum Braumeister“ im Schleifrashof konnten gespielt werden.

Im Jahr 2021 fanden 22 Proben statt, diese meist bei Holzbau Bös.
Weiterhin wurden 2 Kurkonzerte, 2 Ständchen und 2 kirchliche Auftritte gespielt.
Höhepunkt war der Blasmusikfrühschoppen zum 100jährigen Bestehen des MVS im September. Mit den Gastvereinen aus Biebergemünd-Kassel und Bad Soden wurde im Schleifrashof bei Bier, Wurscht und Blasmusik gefeiert. Großer Andrang herrschte seitens der Bevölkerung und große Freude war bei jedem Musiker zu spüren, nach der langen Corona Pause.

Auch die Jugendabteilung hat versucht mit den Musikern trotz Corona weiterhin in Kontakt zu bleiben und dies erfolgreich durch einzelne Proben und der Gestaltung eines gemeinsamen Musikvideos geschafft, so die Jugendleiterin Luisa Dehmer.

Nach den Berichten folgte das Rechnungsergebnis durch den 1. Kassierer Horst Silberschlag.
Natürlich hat auch in der Kasse Corona zu weniger Buchungen geführt als üblich, dennoch konnte jedes Jahr positiv abgeschlossen werden. Nach dem Kassenbericht wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Gut vorbereitet wurden die anstehenden Vorstandwahlen durchgeführt. Im Amt bestätigt wurde der 1. Vorsitzende Peter Kern, Luisa Dehmer wechselte von der Jugendleiterin zur 2. Vorsitzenden, 1. und 2. Kassierer wurden Diana und Lena Dehmer, Tom Zibula wurde neuer Jugendleiter.Weiter im Amt bestätigt wurden Christian Eichenauer (Schriftführer), Herbert Wolf (Notenwart), Hendrik Dorn (Pressewart) und Dennis Herbert (Zeugwart). Nicht mehr angetreten sind die seit Jahrzehnten im Vorstand aktiven Karl-Heinz Bellinger, Mechthild u. Horst Silberschlag. Peter Kern und die anwesenden Mitglieder dankten ihnen für das seit vielen Jahren gezeigte Engagement und die gute Zusammenarbeit. Gleichzeit ist es höchst erfreulich, dass für die vakanten Ämter die nächste Generation zur Verfügung steht.

Im nächsten Tagesordnungspunkt wurden 2 Satzungsänderungen von der Versammlung stattgegeben. Die erste Änderung betrifft die Einladung zur Jahreshauptversammlung, die künftig nur noch per E-Mail und als Vorankündigung im offiziellen Mitteilungsblatt der Stadt Bad Soden-Salmünster (derzeit BSS-aktuell) erfolgt. Als zweite Änderung wurde ein Paragraf zum Thema Datenschutz aufgenommen.

Zu guter Letzt wurden die sich angestauten Ehrungen für den Verein und den Hessischen Musikverband durch Peter Kern durchgeführt.

Viera Blech kommt nach Salmünster

Nach dem wir den für letztes Jahr geplanten Auftritt von Viera Blech anlässlich unseres 100-jährigen leider Absagen mussten, freuen wir uns euch mitteilen zu können, dass die Tiroler Formation noch in diesem Jahr nach Bad Soden-Salmünster kommt.

Das Konzert findet am 24. September 2022 im Spessart FORUM in Bad Soden statt.

Weitere Informationen zur Uhrzeit und dem Kartenvorverkauf erhalte sie an dieser Stelle sobald verfügbar.

Gemeinsames Jugendorchester Bad Soden & Salmünster

Die Musikvereine der Ortsteile Bad Soden und Salmünster haben kürzlich eine zukunftsorientierte und beispielhafte Entscheidung getroffen: die Zusammenlegung ihrer Jugendorchester.
War es all die Jahrzehnte Tradition als Musikverein neben einem Stammorchester noch ein oder gar mehrere Jugendorchester anzubieten, hat sich dies grade in den letzten Jahren als eine große Herausforderung dargestellt.

Aufgrund der knappen Besetzungen in beiden Orchestern und dem jährlich stattfindenden gemeinsamen Auftritt zum Tag der Deutschen Einheit, reifte in beiden Vereinen immer mehr die Idee, die Jugendorchester zusammenzulegen, um so eine spielfähige Besetzung zu ermöglichen. Dabei ist das oberste Ziel, dass die jungen Musikerinnen und Musiker nicht die Freude am Musizieren verlieren und die beiden Vereine zukunftsfähig halten. Mit Carmen Merz, der bisheriegen Dirigentin beider Orchester, sehen sich die beiden Vereine sehr gut aufgestellt.

Interessierte Kinder und Jugendliche, die gerne ein Instrument erlernen möchten oder bereits spielen, sind herzlich eingeladen in unseren Proben vorbeizuschauen. Geprobt wird immer donnerstags von 18 bis 19.30 Uhr. In geraden Monaten findet ihr uns im Vereinsheim der Cäcilia Bad Soden, in ungeraden im Generationentreff Salmünster.

Interessierte können sich auch gerne an die Jugendleiter der Vereine wenden: Jens Schuch von der Cäcilia Bad Soden oder Luisa Dehmer und Tom Zibula vom Musikverein Salmünster.

Blasmusikfrühschoppen

Liebe Blasmusikfreunde,wir feiern dieses Jahr unser 100-jähriges Vereinsjubiläum im Rahmen des beliebten Blasmusikfrühschoppens unter unserem Motto „Bier, Wurscht und Blasmusik“ im Schleifrashof in Salmünster. Am Sonntag, den 5. September 2021, spielen von 11 bis 17 Uhr befreundete Gastorchester aus der Region zur Unterhaltung auf. Mit dabei ist der Musikverein Cäcilia Bad Soden, der Musikverein Edelweiß Mernes, der Musikverein 1965 Kassel und der Musikverein Höchst. Frisch gezapftes Bier, alkoholfreie Getränke und Grillwürstchen laden zum Verweilen in historischem Ambiente ein. Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage müssen wir die Kontaktdaten der Besucher erfassen. Dies erfolgt entweder mit der Luca-App oder klassisch mit einem Adresszettel, der am Eingang ausgefüllt werden muss. Wo keine Abstände von mind. 1,5 m eingehalten werden können, muss eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden (außer am Sitzplatz). Auf evtl. Änderungen der dann geltenden Vorschriften oder einer unsicheren Wetterlage reagieren wir kurzfristig.

Auch mit 100 Neues wagen

100 Jahre und trotzdem nicht zu alt, um ein neues Projekt zu starten! Der Musikverein 1921 Salmünster e. V. gründet in seinem Jubiläumsjahr eine Trommelgruppe für Kinder ab dem Alter von 5 Jahren zur musikalischen Früherziehung. Das erste Treffen findet am Mittwoch, den 25. August 2021, auf dem Schulhof der Henry-Harnischfeger-Schule in Salmünster um 17 Uhr statt. Interessierte Kinder sind herzlich eingeladen vorbeizukommen und mitzumachen! Ältere Kinder und Jugendliche sind ebenfalls herzlich eingeladen im Anschluss daran bei der Jugendorchesterprobe um 18 Uhr zuzuhören (gleicher Ort). Musikalische Kenntnisse oder Instrumente sind nicht notwendig. Wir freuen uns auf viele Kinder und Jugendliche! Bei Änderungen sind diese hier zu finden.

Jahresrückblick

Liebe Musikfreunde,

ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende und Weihnachten steht vor der Tür. 🎄

Kurz vor unserem gemeinsamen Jahreskonzert mit dem Musikverein Euterpe Niedermittlau, mussten wir dieses pandemiebedingt zum Schutze Aller leider absagen. Nach einigen Wochen Nichtstun startete das Jugendorchester ein spitzenmäßiges Videoprojekt mit dem Song „Havana“, um den Fans zuhause eine kleine Freude zu bereiten.
Und auch das Stammorchester war nicht untätig. So wurden wir von anderen Vereinen für die Foto-Challenge nominiert, bei der ebenso ein tolles Video entstand.
Im Sommer durften wir dann endlich wieder proben – draußen mit Abstand und einem Hygienekonzept. Ein lang ersehntes Stück Normalität kehrte hiermit zurück. Sogar ein Auftritt für das Stammorchester stand noch an, bevor wir im Oktober den Probenbetrieb leider wieder einstellen mussten.

Sämtliche Weihnachtsmärkte, an denen wir sonst an den Adventswochenenden unterwegs waren, fanden nicht statt und zu guter Letzt musste auch unsere beliebte Weihnachtsbläsertour abgesagt werden.
Aber wir hoffen, dass nächstes um Jahr einiges besser wird. Schließlich feiern wir, der Musikverein Salmünster, unser 100-Jähriges bestehen!

In diesem Sinne wünschen wir Euch ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest 🎅🏼🎄mit Euren Familien und einen guten Start ins neue Jahr 2021. Bleibt gesund und hoffentlich sehen und hören wir uns im nächsten Jahr wieder!🎺🎷🥁🎶🎵

Euer Musikverein 1921 Salmünster