Blasmusikfrühschoppen

Liebe Blasmusikfreunde,wir feiern dieses Jahr unser 100-jähriges Vereinsjubiläum im Rahmen des beliebten Blasmusikfrühschoppens unter unserem Motto „Bier, Wurscht und Blasmusik“ im Schleifrashof in Salmünster. Am Sonntag, den 5. September 2021, spielen von 11 bis 17 Uhr befreundete Gastorchester aus der Region zur Unterhaltung auf. Mit dabei ist der Musikverein Cäcilia Bad Soden, der Musikverein Edelweiß Mernes, der Musikverein 1965 Kassel und der Musikverein Höchst. Frisch gezapftes Bier, alkoholfreie Getränke und Grillwürstchen laden zum Verweilen in historischem Ambiente ein. Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage müssen wir die Kontaktdaten der Besucher erfassen. Dies erfolgt entweder mit der Luca-App oder klassisch mit einem Adresszettel, der am Eingang ausgefüllt werden muss. Wo keine Abstände von mind. 1,5 m eingehalten werden können, muss eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden (außer am Sitzplatz). Auf evtl. Änderungen der dann geltenden Vorschriften oder einer unsicheren Wetterlage reagieren wir kurzfristig.

Auch mit 100 Neues wagen

100 Jahre und trotzdem nicht zu alt, um ein neues Projekt zu starten! Der Musikverein 1921 Salmünster e. V. gründet in seinem Jubiläumsjahr eine Trommelgruppe für Kinder ab dem Alter von 5 Jahren zur musikalischen Früherziehung. Das erste Treffen findet am Mittwoch, den 25. August 2021, auf dem Schulhof der Henry-Harnischfeger-Schule in Salmünster um 17 Uhr statt. Interessierte Kinder sind herzlich eingeladen vorbeizukommen und mitzumachen! Ältere Kinder und Jugendliche sind ebenfalls herzlich eingeladen im Anschluss daran bei der Jugendorchesterprobe um 18 Uhr zuzuhören (gleicher Ort). Musikalische Kenntnisse oder Instrumente sind nicht notwendig. Wir freuen uns auf viele Kinder und Jugendliche! Bei Änderungen sind diese hier zu finden.

Jahresrückblick

Liebe Musikfreunde,

ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende und Weihnachten steht vor der Tür. 🎄

Kurz vor unserem gemeinsamen Jahreskonzert mit dem Musikverein Euterpe Niedermittlau, mussten wir dieses pandemiebedingt zum Schutze Aller leider absagen. Nach einigen Wochen Nichtstun startete das Jugendorchester ein spitzenmäßiges Videoprojekt mit dem Song „Havana“, um den Fans zuhause eine kleine Freude zu bereiten.
Und auch das Stammorchester war nicht untätig. So wurden wir von anderen Vereinen für die Foto-Challenge nominiert, bei der ebenso ein tolles Video entstand.
Im Sommer durften wir dann endlich wieder proben – draußen mit Abstand und einem Hygienekonzept. Ein lang ersehntes Stück Normalität kehrte hiermit zurück. Sogar ein Auftritt für das Stammorchester stand noch an, bevor wir im Oktober den Probenbetrieb leider wieder einstellen mussten.

Sämtliche Weihnachtsmärkte, an denen wir sonst an den Adventswochenenden unterwegs waren, fanden nicht statt und zu guter Letzt musste auch unsere beliebte Weihnachtsbläsertour abgesagt werden.
Aber wir hoffen, dass nächstes um Jahr einiges besser wird. Schließlich feiern wir, der Musikverein Salmünster, unser 100-Jähriges bestehen!

In diesem Sinne wünschen wir Euch ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest 🎅🏼🎄mit Euren Familien und einen guten Start ins neue Jahr 2021. Bleibt gesund und hoffentlich sehen und hören wir uns im nächsten Jahr wieder!🎺🎷🥁🎶🎵

Euer Musikverein 1921 Salmünster

Jahreskonzert 2020

Es ist wieder soweit. Unser Jahreskonzert kommt immer näher und dieses mal haben wir uns etwas ganz besonderes ausgedacht. Zusammen mit unseren Freunden vom Musikverein ‚Euterpe‘ Niedermittlau spielen wir in einem großen Orchester ein gemeinsames Konzert.

Ein Orchester – Zwei Vereine

Anlass ist das hundert jährige bestehen der beiden Vereine. Die Euterpe feierte im letzen Jahr ihr 100-jähriges, wir planen schon jetzt unser Festjahr 2021. Bereits vor zwei Jahren kam daher die Idee eines gemeinsamen Konzertes auf die nun umgesetzt wird.

Da zwei Vereine am Konzert beteiligt sind gibt natürlich auch zwei Konzerttermine – eine Vorstellung in Bad Soden und eine Vorstellung in Niedermittlau.

Die Vorstellung in Bad Soden findet am 21. März 2020 – 19:30 Uhr an gewohnter Stelle im Spessart Forum in Bad Soden statt. Karten für diese Vorstellung können gibt es bei folgenden Vorverkaufsstellen: Getränke Dorn, Modehaus Kosidlo, Optik Eckert und der Tourist Info der Spessart Therme.

Freuen Sie sich auf eine anspruchsvolles Programm, dargeboten von einem 70-köpfigen Orchester. Abgerundet wir das Programm von unserem Jugendorchester, die in diesem Jahr in neuer Besetzung erstmalig an unserm Jahreskonzert teilnehmen.

Eine Woche später, am 28. März 2020, findet eine zweite Vorstellung in der Friedrich-Hofacker-Halle in Niedermittlau statt. Konzertbeginn ist ebenfalls um 19:30 Uhr. Dieses mal wird die Vorstellung durch die Auftritte der Bläserklasse und des Jugendorchesters des Musikverein ‚Euterpe‘ ergänzt.

Eintritt

Vorverkauf: 10,- €
Ermäßigt (Jugendlich bis 16 Jahre, Kurkarte): 8,- €
Abendkasse: 12,- €

Wir suchen Nachwuchs

Wir suchen Nachwuchs für unser Jugendorchester. Kommen darf jede/r Musikinteressierte. Alter egal!

Falls wir dein Interesse geweckt haben, komm doch einfach zu unserem Jugendwerbetag und probiere ein Instrument aus.

Wann?

1. März 2020 von 11 bis 14 Uhr

Wo?

Pausenhalle der Henry-Harnischfeger-Schule in Salmünster

Wir beraten gerne bei der Anschaffung eines Instrumentes und sind bei der Suche nach einem Lehrer für Einzelstunden behilflich.

Keine Zeit? Dann kommt doch einfach mittwochs zwische 18 – 19.30 Uhr in der Jugendorchester-probe in der Pausenhalle der HHS vorbei.

Eindrücke vom Lederhosenabend 2019

Zwei Jahre ist es her, als wir ein Pilotprojekt mit dem Namen „Lederhosenabend“ ins Leben gerufen haben. Bereits beim ersten Mal im Jahr 2017 waren wir von der Resonanz überwältigt.
Und auch in diesem Jahr war es einfach wieder ein wundervoller Abend. Wir bedanken uns riesig bei allen Gästen, Helfern und unseren Sängern vom „Kinzigtal Quartett“.
Auf noch viele weitere Lederhosenabende!

Fotos: Katrin Dorn

Wette gewonnen

Das Ergebnis der Bürgerwette steht fest. Mit großem Einsatz unserer Musikerinnen und Musiker sowie mit viel Spaß ist es uns gelungen, die Wette gegen die Kinzigtal Nachrichten zu gewinnen. Die gewonnene Summe über 500€ wird der Jugendarbeit zu Gute kommen.

Unser Dank gilt allen Helfern und Zuhören, die am Donnerstag den Weg in den Schleifrashof Salmünster gefunden und uns unterstützt haben. Die Anzahl an Besuchern war schier unglaublich und hat all unsere Erwartungen übertroffen.

Ebenfalls besonders wollen wir uns bei den Jury-Mitgliedern bedanken. Musikalische Bildung und Kenntnis haben hier einen großen Teil zu unserem Sieg beigetragen.

Bericht der Fuldaer Zeitung

Zum Online-Bericht der Fuldaer Zeitung geht es hier.

Bericht Kinzigtal Nachrichten

Bild: Sabine Schuchardt,
mit freundlicher Genehmigung der Kinzigtal Nachrichten, Verlag Parzeller GmbH & Co. KG, Schlüchtern.
Kinzigtal Nachrichten (09.08.19)
Kinzigtal Nachrichten (09.08.19)